SEO – Mit WordPress in die Top 3 Platzierung bei Google!

In den Suchergebnissen generiert die Top 1 Platzierung 30 bis 40 Prozent aller Suchanfragen als Traffic. Platz zwei und drei erhalten jeweils 20 Prozent, der Rest entsprechend weniger. Ihre Website erscheint nicht in den Top 3 Ergebnissen bei Suchmaschinen? Dadurch verlieren Sie viele potentielle Kunden und Umsatz. Mit den folgenden Tipps und der Unterstützung von WebBee können Sie es mit Ihrer Website in die Top 3 Ergebnisse schaffen.

1. Content is King

Der Inhalt Ihrer WordPress-Website ist das wichtigste Kriterium um bei den Suchmaschinen möglichst weit oben positioniert zu erscheinen. Ihre Website muss genau die Inhalte enthalten, wonach die Kunden suchen. Greifen Sie dabei auf möglichst einzigartigen Inhalt zurück, welcher dem Kunden einen Mehrwert bietet. Die Grundlage hochwertigen, relevanten Inhalt zu erzeugen erreichen Sie, wenn der Inhalt einzigartig, zielgruppenspezifisch, unterhaltsam und informativ ist. Zudem müssen Sie darauf achten, dass der Inhalt gut strukturiert und dadurch lesefreundlich ist. Wenn Sie nach diesen Regeln den Inhalt Ihrer Website erstellen sind Sie auf gutem Weg ganz nach oben.

2. Strukturierte Inhalte

Damit der Kunde die gesuchten Informationen möglichst schnell findet, ist es enorm wichtig, dass Ihre Website gut strukturiert, benutzerfreundlich und übersichtlich ist. Verwenden Sie dazu folgende Attribute.

<title>- Tags

Der Text innerhalb des-Tags gehört mit zu den wertvollsten Elementen bei der Suchmaschinenoptimierung. Er wird von den Suchmaschinen hoch gewichtet, und erscheint in fast jeder Suchergebnisliste prominent in gefetteter und unterstrichener Form. Der Titel muss den Inhalt der Webseite so knapp und präzise wie möglich erfassen, damit der Kunde sieht, was sich hinter dem Titel verbirgt. Nennen Sie dazu die entsprechenden Keywords im Titel. Ein guter Titel sollte zwischen 60 und maximal 80 Zeichen beinhalten.

<h> – Tags

Insgesamt gibt es Überschriften in der Hierarchie von bis. Die Überschrift wird am höchsten gewichtet. Jede Webseite sollte daher eine Überschrift dieser Stufe besitzen. Am besten enthält diese Hauptüberschrift das Keyword der Webseite. Die tieferliegenden Überschriften verwenden Sie anschliessend so häufig wie nötig in der ordnungsgemässen, semantisch korrekten Reihenfolge.

Text hervorheben

Heben Sie wichtige Inhaltsmerkmale, wie die Keywords, innerhalb des Textes hervor. Arbeiten Sie mit gefetteter, kursiv Schrift sowie unterstrichenen Textpassagen.

Tabellen und Listen

Tabellen und Listen dienen dazu, den Inhalt in strukturierter und übersichtlicher Form darzustellen. Nutzen Sie diese Möglichkeit um auf Ihre Keywords Bezug zu nehmen und diesen mehr Wert beizumessen.

Bilder

Bilder sagen mehr als 1000 Worte – Kunden sehen die Bilder, Suchmaschinen nicht. Und deswegen ist es in diesem Zusammenhang von immanenter Wichtigkeit, dass Sie die Bilder für die Suchmaschinen mit dem – Attribut beschreiben. Beschreiben Sie in wenigen Worten, was auf dem Bild zu sehen ist und verwenden Sie dabei die Seitenkeywords.

3. Interne Links

Verlinken Sie die Webseiten innerhalb ihrer Webiste so, dass eine einfach zu navigierende Struktur entsteht. Bennen Sie die Linktexte so, dass der Kunde sieht wohin der Link weiterleitet, und was ihn auf der Seite erwarten wird. Verwenden Sie dazu in den Linktexten die Seitenkeywords.

Breadcrumb

Damit der Benutzer jeder Zeit weiss, wo er sich auf der Webiste befindet empfiehlt Ihnen Webbee mit einer Breadcrumb-Navigation zu arbeiten. Breadcrumbs zeigen auf, auf welcher Ebene und in welchem Bereich sich der Kunde innerhalb der Website befindet. Eine derartige Navigationshilfe enthält zudem zusätzliche wertvolle Verweise auf andere Seiten innerhalb der Website.

4. Sitemap

Eine Sitemap dient der hierarchisch strukturierten Darstellung einer Website. Die Suchmaschine kann aufgrund der Sitemap die Struktur der Website besser erfassen und somit dem Kunden optimierte Suchergebnisse präsentieren. Gerne erstellen wir für Sie eine solche Sitemap – somit steht Ihrer Website auf dem Weg nach ganz oben nichts mehr im Weg.

 

Übrigends hat auch die Ladegeschwindigkeit einen Einfluss auf das Ranking Ihrer Website – unser letzer Beitrag WordPress Ladegeschwindigkeit optimieren mit PHP 7.1 und Caching behandelt dieses Thema!

Bei der Umsetzung all dieser Massnahmen auf Ihrer Website unterstützt WebBee Sie gerne. Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren und vereinbaren Sie einen Termin.